Griessschnitten

zurück zu Rezepte

Griessschnitten

Anzahl der Personen:

4

Zubereitungszeit:

45 min

drucken

Rezept drucken

als PDF downloaden

als PDF downloaden

als Word Dokument speichern

als Word Dokument speichern

Zutaten:

Zubereitung:

1,5l

Milch

30g

Butter oder Margarine

1

Prise Salz

375g

Griess

2 - 3

Eigelb

zum Umhüllen:

2 - 3

Eiweiss

80g

Weckmehl / Semmelbrösel

als Beilage:

Früchte oder Apfelmus

Die Milch zum kochen bringen, Fett und Salz zugeben. Den Griess einrühren und unter rühren so lange kochen, bis sich die Masse vom Topf löst. Vom Herd nehmen und die bereits verquirlten Eigelb darunter rühren. Anschliessend den Teig auf ein grosses, mit kaltem Wasser abgeschwenktes Brett streichen. Die Masse mit einem häufig unter kaltes Wasser gehaltenen Nudelholz rund 1,5cm dick und glatt ausrollen und erkalten lassen. Als nächstes wird der Teig in Rechtecke (etwa 6x4cm) geschnitten und dreht diese zuerst in Eiweiss, dann im Weckmehl / den Semmelbröseln und bäckt sie schwimmend in heissem Fett. Am besten schmecken dir Griessschnitten mit Apfelmus oder Früchten.

Guten Appetit!

zurück zu Rezepte  zurück zum Seitenanfang